Scrap52-46

Inken/Distressing

Ink ist Tinte, die uns weitere Möglichkeiten bietet, ein Layout alt und zerschlissen aussehen zu lassen.
Distressing würde ich hier im Sinne von “Besorgnis erregend” interpretieren. ;o)
Einige Stellen auf dem Papier und besonders die Ecken werden mit Tinte beschmiert, damit das Papier beschmutzt aussieht.
Ecken und Kanten können dazu mit einem Schwamm vorsichtig bearbeitet werden, der vorher auf ein Stempelkissen gedrückt wurde, um Stempelfarbe aufzunehmen.
So erhält das Papier einen schönen antiken Effekt.
Schaut Euch das Video an, um zu sehen, wie das Papier recht schnell altern kann: Distress Ink Technique
Diese Technik kann man auch nutzen, um dem Papier einen Farbschimmer zu geben, der harmonisch zum Foto oder den verwendeten Elementen passt.
Digital erhält man diese Effekte durch Verwendung spezieller Pinsel und Techniken.
Hier findet Ihr schöne Distress-Brushes:
- bei creativepro.com
- bei qbrushes.net

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>