Monats-Archive: November 2011

Scrap 52-48

Shabby

ist eine weitere Stilrichtung beim Scrapbooking. Sie wurde aus der Möbelrestaurierung übernommen.
Alles sieht etwas schäbig und abgenutzt aus, weist Kratzer, Flecken, Bruchstellen und Alterungsspuren auf.
Papiere werde mit Sandpapier geschmirgelt und/oder geknittert, Ränder werden mit Pfeilen und Messern aufgeraut. Mit Tinte und Beize werden dem Layout Flecken hinzugefügt.
Diese Stilrichtung eignet sich gut, um auch mal Schwarz-Weiß-Fotos zu versrappen.

scrap 52-47

Credits: TERMS OF USE – TOU de Saskia Blog : http://saskia.over-blog.com/
Couriel : saskia.34@live.fr

Clean & Simple

Es gibt verschiedene Stilrichtungen beim Scrapbooking.
Jede für sich dient dazu, mit Hilfe von Papieren und Embellishments ein Foto zu ergänzen, hervorzuheben oder eine Geschichte zu erzählen, die allein mit dem Foto nicht dargestellt werden kann. Dabei sollen die hinzugefügten Elemente aber nichts von der Wirkung des Fotos weg nehmen.
Clean & Simple ist sehr einfach, sauber und geradlinig.
Das heißt nicht, dass man für ein Layout im “Clean & Simple”- Stil wenig Material verwenden muss.
Es bedeutet, dass die einzelnen Elemente eine harmonische Einheit bilden. Man erkennt eine gewisse Symmetrie statt einer zufälligen Anordnung von Bildern, Texten und Farben.
Das Layout ist übersichtlich.

Scrap52-46

Inken/Distressing

Ink ist Tinte, die uns weitere Möglichkeiten bietet, ein Layout alt und zerschlissen aussehen zu lassen.
Distressing würde ich hier im Sinne von “Besorgnis erregend” interpretieren. ;o)
Einige Stellen auf dem Papier und besonders die Ecken werden mit Tinte beschmiert, damit das Papier beschmutzt aussieht.
Ecken und Kanten können dazu mit einem Schwamm vorsichtig bearbeitet werden, der vorher auf ein Stempelkissen gedrückt wurde, um Stempelfarbe aufzunehmen.
So erhält das Papier einen schönen antiken Effekt.
Schaut Euch das Video an, um zu sehen, wie das Papier recht schnell altern kann: Distress Ink Technique
Diese Technik kann man auch nutzen, um dem Papier einen Farbschimmer zu geben, der harmonisch zum Foto oder den verwendeten Elementen passt.
Digital erhält man diese Effekte durch Verwendung spezieller Pinsel und Techniken.
Hier findet Ihr schöne Distress-Brushes:
- bei creativepro.com
- bei qbrushes.net

Scrap 52-45

Woche 45,